Diese Woche in Podcasts (01.10.17)

Noch eine kurze Rückschau.

B2W Back to Work #343 ist eine Folge, die fast das ganze Spektrum dieses Podcasts abdeckt: rückblickend auf die frühen Jobs, die Merlin und Dan hatten, Umgang mit aktueller Technik (Backups und Siri), die Art wie Fotos in der Schule gemacht werden, wie man nach dem College Freunde findet, wie sich Prioritäten mit Alter und Lebenssituation verschieben, Popkultur (Adventure Time) und vieles mehr. Klare Empfehlung!

ATP Im Accidental Tech Podcast #241 werden die ersten Erfahrungen mit den von Apple neu vorgestellten Produkten diskutiert, speziell die Apple Watch 3 bekommt auch unabhängig von LTE eine klare Empfehlung: Geschwindigkeit und Batterielaufzeit machen einen deutlichen Sprung vorwärts. Daneben geht es darum, wie/ob/wem man Fehler mit Beta-Produkten meldet, speziell geht es um die Frage, ob man App-Hersteller informiert, wenn ihre Produkte unter Beta-Versionen des Betriebssystems Fehler zeigen - Marco und John haben hier deutlich unterschiedliche Meinungen.

Die übliche After-Show (nach dem abschließenden Theme-Song) ist diesmal so lang wie selten. Thema ist dabei der Klassiker: Autos (wer es nicht weiß: das “Accidental” im Titel des Podcasts kommt daher, dass die drei Tech-Nerds ursprünglich einen Auto-Podcast Neutral gemacht haben, sich dort jedoch Tech-Themen immer mehr in den Vordergrund drängten).

Den schönsten Inside-Joke gab es auf Twitter zum Ad-Read von Marco Arment (großer Fan der Band Phish).

Kategorien:

Aktualisiert: