Diese Woche in Podcasts (27.08.17)

ATP Im Accidental Tech Podcast ATP #236 wird darüber spekuliert, dass sich die Zeichen für ein Ende von iTunes (der Mac-Applikation) sammeln: Podcasts und iTunes U werden abgetrennt und es gibt keine iPods mehr (außer dem iPod Touch). Inzwischen ist man sich einig, dass es Zeit für eine Ablösung wird, denn iTunes sammelt so viele Features, von denen viele nur noch von kleinen Gruppen genutzt werden, dass es für eine Aufteilung in spezialisiertere Applikation (wie schon lange unter iOS) Zeit wird. Gleichzeitig wird die Skepsis ausgedrückt, dass die neue App so herausragend wird, wie es Apps von Apple früher einmal waren, auch das heute nicht mehr zeitgemäße iTunes. Der Großteil der restlichen Diskussion drehte sich aus Anlass der Beendigung des Crashplan-Onlinebackups für Endkunden um Backups und NAS.

B2W In Back To Work B2W #336 empfiehlt Merlin Soulver als schöne und einfache Möglichkeit „etwas mit Zahlen zu machen“ für Leute, die eigentlich nichts mit Zahlen machen.

Under The Radar In Under The Radar #94 sprechen Marco und David über Release Notes, also die änderungsnotizen zu einer neuen Softwareversion. Neben der Annahme, dass nicht viele Nutzer diese lesen, war der Kernpunkt die wichtige Wahrheit, sich in die Perspektive der Leser zu begeben und nicht die bei der Implementation schwierigen änderungen zu beschreiben, sondern diejenigen, die dem Nutzer den meisten Nutzen bringen. Und diese Erkenntnis ist nicht nur praktisch überall wichtig und richtig, sondern kann hier auch soweit getrieben werden, sich VOR der Arbeit an einer neuen Version hinzusetzen und die voraussichtlichen Release Notes zu schreiben. Wenn die langweilig oder inhaltsleer erscheinen, dann plant man wahrscheinlich nicht genug Features und Fortschritte, die dem Nutzer wirklich wichtig sind.

The Talk Show In der Talk Show 198 feiern John Gruber und Jason Snell 15 Jahre Daring Fireball.

Private Neuigkeiten:

In ATP#236 hat Casey Liss erzählt, dass seine Frau Erin schwanger ist. Declan bekommt also ein kleines Geschwisterchen! Und wenn man den Hintergrund der Geschichte kennt, ist das noch einmal umso bemerkenswerter.

Kategorien:

Aktualisiert: